Tutorial - Polsterflächen aus unterschiedlichen Schaumstoff-Sorten für Koffereinlagen

Tutorial - Polsterflächen aus unterschiedlichen Schaumstoff-Sorten für Koffereinlagen
Tutorial - Polsterflächen aus unterschiedlichen Schaumstoff-Sorten für Koffereinlagen
Tutorial - Polsterflächen aus unterschiedlichen Schaumstoff-Sorten für Koffereinlagen
Tutorial - Polsterflächen aus unterschiedlichen Schaumstoff-Sorten für Koffereinlagen
Tutorial - Polsterflächen aus unterschiedlichen Schaumstoff-Sorten für Koffereinlagen
Tutorial - Polsterflächen aus unterschiedlichen Schaumstoff-Sorten für Koffereinlagen

Schaumstoff-Elemente zum Ausgleich von Höhen in Koffereinlagen

 
Verwendet man Unterteilungen ganz gleich welcher Art in einem Koffer steht man schnell vor der Tatsache, dass die Gegenstände unterschiedliche Höhen haben. Dadurch können sie sich aber bei Erschütterung oder Stoß bewegen. 
 
Um dies und damit möglichen Schaden zu vermeiden, nimmt man Schaumstoff und unterlegt den zu polsternden Gegenstand. Hierbei gibt es mehrere Möglichkeiten.
 
  1. Nur weichen Schaum
  2. Nur harten Schaum
  3. Weichen und harten Schaum kombiniert

schaumstoff-sorten-k

Nur weichen Schaumstoff nimmt man, wenn der Gegenstand leicht ist und den Schaumstoff nicht zusammendrücken kann - üblicherweise kleine, leichte Gegenstände. Der Verdichtungspunkt eines weichen Schaumstoffs ist um 90%, dass heißt er absorbiert Erschütterungen, aber nur kleine Stöße. Je größer der Stoß, desto mehr drückt sich der Schaum zusammen und hat dann keine Polsterwirkung mehr.
 
Ausschließlich harten Schaumstoff nimmt man, wenn man Gegenstände, die schwer sind, unterlegen will. Dabei sollte es sich um Gegenstände handeln, die unempfindlich sind.
 
Eine Kombination aus weichem und harten Schaumstoff verwendet man, wenn besonders empfindliche Gegenstände verpackt werden. Hier dient der weiche Schaumstoff als Dämpfer. Er wird unter den harten Schaumstoff gelegt, auch um Abrieb zu vermeiden. Der weiche Schaumstoff ist hier ein Verschleißteil, der je nach Nutzung und Gewicht des darauf liegenden Gegenstandes zusammengedrückt werden kann. Dann regelmäßig austauschen.
 
Wird nun ein dergestalt gepolsterter Koffer aus hoher Höhe geworfen, wirkt das weiche Polster als Dämpfer, der den Stoß gut absorbieren kann. Da der harte Schaumstoff darüber liegt, verteilt sich die Stoßwirkung viel flächiger und läuft schon im weichen Schaum aus.
 
Eine besondere Methode, einen sehr empfindlichen Gegenstand wie ein kalibriertes Meßgerät zu schützen, ist die Case-in-Case-Methode. Er ist für normales elektronisches Equipment nicht erforderlich, sondern für sensitive, geeichte und kalibrierte Geräte.
 

Schaumstoffe im Stauchhärte-Vergleich:

 
3 Noppenschaumstoff-Platten mit einer Stärke von je 45mm, belastet mit einer 10Kg Hantel.
tutorial4601ot0Gp16GMZLaW
 
2 Weichschaumstoff-Platten mit einer Stärke von je 20mm, belastet mit einer 10Kg Hantel.
tutorial4604
 
1 Hartschaumstoff-Platte mit einer Stärke von 20mm, belastet mit einer 10Kg Hantel.
tutorial4607
 

Siehe auch:

 
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.